Die Idee


Nachdem „Jena bowlt!“ in den Jahren 2008 bis 2017 erfolgreich durchgeführt wurde, war es dem Verein der Roma Bowlers e.V ein Bedürfnis auch in diesem Jahr Jena bowlt durchzuführen. Mit der diesjährigen Neuauflage wollen wir den vielen Helfern und Fans einen erneuten Anlaufpunkt im Bowling Roma bieten. Wie schon in den vergangenen Jahren sollen bei der diesjährigen Spendenaktion die Jenaer Bürger noch stärker die Chance bekommen sich einzubringen.


 

 

 

 

 

 

Tom Freygang

 

 

 

 

 

 

 

„Dank „Jena bowlt!“ sind die Roma Bowlers nicht nur in Jena sondern in ganz Deutschland Gesprächsthema Nummer 1 gewesen. Neben unseren sportlichen Erfolgen, war es unser Engagement bei der letztjährigen Benefizaktion, was von der Jenaer Bevölkerung honoriert wurde, sie wählte uns 2010 zur Mannschaft des Jahres in Jena!

 

Bundesweit konnte der gesamte Bowlingsport von der Aktion profitieren, in ganz Deutschland waren wir Vorbild für viele andere Vereine. Mittlerweile denken selbst die führenden deutschen Bowlingverbände über eine bundesweite Benefizaktion nach dem „Jenaer Vorbild“ nach! Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr mit unserem Sport und unserem Engagement, die Arbeit des Kinder- und Jugendheims am Friedensberg zu unterstützen.

 

 

Folgendes ist geplant:

 

Auch in diesem Jahr ist das Bowling Roma Ort des Geschehens. In der Zeit vom 05. bis 09. August hat die Jenaer Bevölkerung, die Möglichkeit, von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, auf den speziell für „Jena bowlt!“ reservierten Bowlingbahnen, zu bowlen. Dabei bekommt jeder Teilnehmer 20 Wurf auf ein Vollbild (alle zehn Pins). Jeder erspielte Strike (alle zehn Pins fallen) wird mit der eingeworbenen Eurosumme multipliziert und durch ein entsprechendes Programm auch grafisch dargestellt. Dieser so genannte „Strikecounter“ wird außerdem auf eine Leinwand im Restaurantbereich des Bowling Roma projiziert, um die Aktion für alle Gäste erlebbarer zu machen. Genau dieses Erleben ist ein wichtiger Bestandteil der Spendenaktion, denn neben der finanziellen Unterstützung, geht es vor allem auch darum, die Öffentlichkeit für die Thematik zu sensibilisieren, die Arbeit des kinder- und Jugendheims vorzustellen und ein direktes Angebot zum „selbst aktiv werden“ zu unterbreiten.

 

Neu in diesem Jahr ist das grosse Strikesammelfinale. Am 09. August sind die Bowlingbahnen ab 20 Uhr geöffnet. Mit Schwarzlicht und Livemusik wollen wir die vielen Helfer der Woche ins Bowling Roma einladen, um gemeinsam die Aktion Jena bowlt zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. 




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen